Arbeitsgemeinschaft Rosenheim - Bad Aibling


Beratung


Mit Rat und Tat zur Seite stenen

Schon von Beginn an ist die persönliche Beratung nicht nur fester Bestandteil, sondern ein Grundpfeiler der Aufgaben, denen sich die Deutsche Rheuma-Liga verschrieben hat.

Es zeigt sich immer wieder, wie außerordentlich wichtig es ist, dass dem an Rheuma Erkrankten nach seiner Diagnose mit Rat und Tat beigestanden wird. So stärken persönliche Gespräche mit anderen Betroffenen den Willen, sich mit Energie den Belastungen der Erkrankung entgegenzustellen, um sich eine möglichst hohe Lebensqualität zu erhalten. Dabei ist und bleibt die Arbeitsgemeinschaft bei den Beratungen stets frei von kommerziellen Interessen.

Als Ergänzung der Beratung kann man auch die vielen Vorträge zu Gesundheitsthemen betrachten, die die Arbeitsgemeinschaft organisiert. Jedes Jahr werden mehrere Referate durch Fachärzte, Therapeuten oder durch Vertreter(Innen) der Alternativmedizin angeboten.

Darüber hinaus kann sich jeder via Internet bei  Deutsche Rheuma-Liga Bundesverband fundierte  Informationen zum Formenkreis „Rheuma“ verschaffen.

© 2010 Deutsche Rheuma-Liga Landesverband Bayern e.V. | Arbeitsgemeinschaft Rosenheim - Bad Aibling